Ergotherapie

Das Behandlungsziel der Ergotherapie liegt in der Förderung und Wiederherstellung als auch dem Erhalt der natürlichen körperlichen, geistigen sowie seelischen Fähigkeiten. Somit geht es in der Ergotherapie um den Menschen in seiner Gesamtheit, welche die Beziehungen im sozialen Umfeld und dem Arbeitsplatz miteinbeziehen.
Mehr Informationen finden sie hier...

Die Ergotherapie ist für Kinder, als auch für Erwachsene und Senioren, welche z.B. einen Unfall erlitten, oder unter chronischen Krankheiten leiden. Behinderungen sowie Entwicklungsproblematiken gehören in das Therapiefeld um ihnen ihren selbstständigsten Alltag handlungsmöglich zu machen.

Ergo kommt aus dem griechischen Ergon: Arbeit, Tätigkeit, Handlung
Therapie heißt Heilung: Heilung durch Betätigung

Indikationsmöglichkeiten können sein:

Schlaganfall, Parkinson, Demenz, Multiple-Sklerose
Kinder mit Wahrnehmungs-und /oder Entwicklungsstörungen
Neuropsychologische Beeinträchtigungen
Zustände nach Operationen und Amputationen
Rheumatische Erkrankungen
Psychische und Seelische Einschränkungen
 

Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Behandlungsschwerpunkte einmal genauer beschrieben:

Sensomotorisch-Perzeptive Behandlung

Die Sensomotorisch-perzeptive Behandlung umfasst Maßnahmen zum oder zur Desensibilisierung und Sensibilisierung der einzelnen Sinnesfunktionen. Zu diesen gehören z.B. Koordination, Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen.

Read more

Motorisch-Funktionelle Behandlung

Die Motorisch-funktionelle Behandlung umfasst Maßnahmen zum Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster, sowie den Aufbau und Erhalt physiologischer Funktionen.

Read more

Psychisch-Funktionelle Behandlung

Die Psychisch-funktionelle Behandlung umfasst Maßnahmen zur Verbesserung und Stabilisierung der Psychischen Grundfunktionen wie z.B. Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer und Selbständigkeit.

Read more

Hirnleistungstraining

Das Hirnleistungstraining verbessert oder erhält kognitive Funktionen, wie die Konzentration, Merkfähigkeit, Aufmerksamkeit, Orientierung, Gedächtnis als auch die Handlungsplanung im Alltag.

Read more

Gelenk-Schutztraining

Unter Gelenk-Schutztraining im rheumatischen Formenkreis werden alle Verhaltensmaßnahmen zusammengefasst, welche sich positiv auf das Gelenk auswirken und es nicht weiter übermäßig geschädigt wird.

Read more

Hilfsmittelberatung

Unter der Hilfsmittelberatung und Anpassung versteht man die Versorgung z.B. mit einer Prothese vom ersten Tag, bis zur kontinuierlichen Anwendung und Begleitung durch einen Therapeuten und Orthopädiefachpersonal.

Read more